Auf dem Laufenden bleiben.

Webinar "Pinterest für Online-Shops & Co."

Es gibt einige Gründe, sich als Unternehmen mit der Suchmaschine Pinterest auseinanderzusetzen. Welche sind das? Über 90% nutzen Pinterest für Kaufentscheidungen, über 80% kaufen über Pinterest, Pinterest erhöht die Markenbekanntheit, rund 30% mehr Traffic auf die Webseite, hohes Potenzial zur Leadgenerierung und Kundenbindung und mit Werbeanzeigen lässt sich schneller Sichtbarkeit zu zeitkritischen Themen aufbauen.

Veranstalter: S Punkt Online - Sven Stiller
Übertragung: Online
Termin: 22. Januar 2021
Uhrzeit: 13:00 bis 14:00 Uhr

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular oder über veranstaltung@s-punkt-online.de an. Sie erhalten von uns im Anschluss eine Bestätigung mit dem Link zur Teilnahme. Die Teilnahme am Webinar kostet Ihnen nichts - außer Ihre Zeit. Lohnende Zeit, für neues Wissen zu neuen Themen. Und vielleicht finden Sie bei uns die nötige Unterstützung.

Vortragsdetails:
In diesem Webinar geben wir einen ersten Überblick, wie Sie Pinterest nutzen können, um Ihren E-Commerce-Umsatz zu steigern oder Traffic auf die Webseite zu bekommen. Wir tauchen kurz ein in die Funktionsweise von Pinterest, wie zu Pins, Pinwänden, Rich Pins, Pinterest-SEO, Shopping auf Pinterest, Distribution von Pins, Pinterest-Analytics, Urheberrecht und Rechtliches und die Relevanz unterschiedlicher Pin-Formate, wie Shop (z. B. nur für Shopinhaber).

Aktivitäten auf Pinterest müssen gut und regelmäßig geplant werden. Auch muss die Webseite für Pinterest optimiert werden. Hierzu braucht es technischen Background.

Der Erfolg auf Pinterest hängt von der richtigen, strategischen Herangehensweise ab. Strategie und Funktionsweisen müssen in kürzeren Intervallen betrachtet werden, denn Pinterest passt die Plattform immer wieder an die Nutzer an. Soll heißen, was vielleicht vor 6 Monaten noch bei Pinterest zählte in Bezug auf Pins, Homefeed, Hashtags und Algorithmus, kann heute schon wieder ganz anders aussehen. Zudem gibt es immer wieder neue Features.

Customer Journey (Kundenreise)
Viele Pinterestnutzer nutzen Pinterest ganz am Anfang ihrer Kaufentscheidungsphase und suchen nach Themen, Ideen und Inspirationen. Die Marke spielt für sie hier erstmal keine große Rolle! Trotzdem hat ein Unternehmen besonders in dieser Phase die große Chance, potenzielle Kunden zu Beginn ihrer Customer Journey auf sich aufmerksam zu machen. Und sie im weiteren Verlauf ans Unternehmen näher heranzuziehen. Denn alles was gut ist, bleibt im Kopf der Nutzer hängen! Zudem geht Pinterest vermehrt in Richtung direkte Shoppingplattform.

Referentin:
Sandra Wilms, Marketingreferentin bei S Punkt Online, Expertin für Sichtbarkeitssteigerung, werteorientierte Strategien und (lokales) Online-Marketing

Anmeldung

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

Zurück